Praxisgeschichte

Empfangsraum Dr. Merkl

Die Orthopädiepraxis von Dr. med. Christian Merkl wurde im Herbst 1989 gegründet und hat seit dieser Zeit ihren Sitz in der Puricellistraße 34.

Im Laufe der Jahre hat sich auf dem medizinischen Sektor wie auch in der Organisation und Ausstattung der Praxis eine Menge bewegt. Durch ständige Verbesserungen sind heute medizinische Geräte, wie zum Beispiel die Röntgenapparatur, wesentlich weniger strahlungsintensiv, was sowohl für die Patienten als auch für das Praxisteam eine Entlastung bedeutet.

Diagnosesysteme, wie zum Beispiel Kernspintomograph, Osteodensitometrie oder 3D-Formetric-Untersuchung, helfen, Krankheitsherde schneller und genauer zu erkennen, ohne den Patienten einer zusätzlichen Belastung auszusetzen. Ein wichtiger Schritt in der Schmerztherapie war neben der therapeutischen Lokalanästhesie die Einbindung von Akupunktur und manuellen Techniken (Manuelle Medizin, Ostheopathie).